mercoledì 26 ottobre 2011

Geh'n immer

Babyfotos ... sogar mit Katze ...





was heute Nachmittag nicht wirklich ging: diverse Handwerker plus 4 Kinder im Haus, wovon sich eins (Silencia) gerne schreiend weil müde auf den Boden schmiss, ein anderes (Besuchskind) gerne mal aus dem Haus nach Hause schleicht (wo heute aber niemand war, weshalb ich Wache stehen musste), ein weiteres generell unzufrieden ist, weil die Dorfjugend nichts mit Neigschmeckten zu tun haben will (ilfiglio) und eines auf dem Zerstörer-Trip ist (Tertia) - morgen dann vielleicht mal wieder in entspannt (*hahahaha*).


6 commenti:

vreni ha detto...

was heisst denn "Neigschmeckten"?!§

IO ha detto...

Hinzugezogene

(ich sollte und wollte eigentlich seit über einer Stunde schlafen - Tertia ist da nur leider anderer Meinung, hat jetzt mal eine Stunde nur gebrüllt und schläft immer noch nicht wieder *gähn* ... morgen wird klasse ... )

Simone ha detto...

Bei uns heißt das "noigeplackt".
Ich mag Deinen Blog sehr!
Viele Grüße aus Unnerfrange
Simone

IO ha detto...

@simone: Ich überlege gerade,w ei das auf pfälzisch heisst, oder ob es das bei uns gar nicht gibt ...?!

Ansonsten, Danke, das freut mich.

Natalia ha detto...

Alle Fotos sind klasse, aber das erste ist einfach der Hammer! So süss!!!

Silke, wieder in LE ha detto...

Das gibt's garantiert in jedem Dorf. Bei Olaf zu Hause sind das "Fremde", seine Oma z.B. blieb von 1940, als sie Opa heiratete, bis zu ihrem Tod vor drei Jahren "fremd".