giovedì 20 ottobre 2011

Tanzkarten

Für Silencia bräuchte ich so etwas wie früher Tanzkarten (Jane-Austen-Leser wissen was ich meine) . Ein Liste, auf der sich alle jungen Herren im Dorf eintragen könnten, die sich ganz, ganz dringend mit Silencia zum Spielen verabreden möchten. Es war in den letzten Wochen so, dass, wenn es mal an unserer Tür klingelte, in der Regel ein Knabe mit Mutter/Vater vor der Tür stand, Silencia vorstellen wollte bzw. zeigen/wissen wollte, wo sie wohnt und natürlich fragen wollte, wann Madame denn Zeit hätte, sich mit ihm zu treffen.

Gestern dann Drama de luxe, Silencia hatten dem Knaben X am Samstag, als dieser mitsamt Vater bei uns vor unserer Tür stand, versprochen, sich mit ihm am Mittwoch zu treffen. Gestern erklärte sie mir dann, X hätte gar keine Lust, daher werde sie jetzt gleich mit zum Knaben Y gehen und dort den Nachmittag verbringen. Um 16 Uhr klingelte dann bei uns das Telefon, die Mutter von X, ob Silencia denn Zeit hätte, ... ich erklärte die Situation ... im Hintergrund hört man X weinen und schluchzen: Immer trifft sich die Silencia mit anderen, ich will auch endlich mal, dass sie zu mir kommt!


Heute dann das Treffen mit X. Für Morgen habe ich ein Besuchsverbot ausgesprochen ... und für nächste Woche hänge ich vielleicht doch eine Liste raus ...

(Wir freuen uns auf in 10 Jahren ...)

5 commenti:

allegra ha detto...

...bellissimoooooo...genau so soll es sein...è proprio donna ;-)))

IO ha detto...

Der Witz ist ja, dass sie ja großen Wert darauf legt, kein Mädchen zu sein - oder so. Sie spielt auch nicht mit Mädchen. Neulich war eins aus dem Kindergarten hier, hat gar nicht geklappt und am Ende meinte das Kind Gell, Silencia, eigentlich bist Du ja ein Junge! Deswegen finde ich es auch so lustig, dass die Jungs so völlig aus dem Häuschen sind und hier Schlange stehen.

Susi Sonnenschein ha detto...

Gerade deshalb! Mein Kurzer hat ja gar nichts für mädchenhafte Mädchen übrig. Nein, Generalfeldwebel müssen sie sein und toben können. Findet er viel interessanter. Ich finde es immer wieder äußerst amüsant, wie der sich von den Mädels herumkommandieren läßt...

Sigrid ha detto...

Herrlich!!!!
Aber schön, dass soetwas bei Euch geht. meinen Kindern fehlen hier leider die Spielkameraden. Die anderen Kinder sind leider alle ein ganzes Stück älter.

IO ha detto...

@sigrid: Wie man es nimmt ... die 1. Klasse wird nächstes Jahr vermutlich aus Silencia und einem weiteren Jungen bestehen ... der nächste Jahrgang ist dann wieder stärker ... aber das ist ja beim Spielen egal ...