lunedì 31 ottobre 2011

FÜNF

FÜNF ist sie heute geworden und noch nie waren wir so verwirrt darüber, dass unsere älteste Tochter erst jetzt so alt wird. Groß ist sie geworden in den letzten Wochen und Monaten, unglaublich selbstständig, selbstbewusst war sie ja schon immer und so zieht sie "ihr Ding" durch, genauso wie sie sich das vorstellt (und wie die Hebamme vor 5 Jahren schon gleich auf den ersten Blick erkannt: Die weiß was sie will!). Der fünfte Geburtstag erschien da fast nur noch wie eine Formalität:




Ansonsten zwei Handwerkertrupps, miomaritos Eltern am Vormittag, sieben kleine Gäste, teilweise zwei Mütter plus Geschwisterkinder, der Enkel unserer Vermieterin, ein Feueralarm, eine Schnitzeljagd - und jetzt sehr, sehr müde Eltern (die dies auf Grund einer gestückelten und kurzen Nacht aber schon heute Morgen waren - dafür hat Tertia jetzt - zur Feier des Tages - auch schon FÜNF Zähne ...).

20 commenti:

Susi Sonnenschein ha detto...

Herzlichen Glückwunsch! Ich denke, das klingt nach viel Spaß für Madame und einem seeehr erfolgreichen Geburtstag :-)

vreni ha detto...

happy, happy birthday der jungen dame!

lacaosa ha detto...

Auch von mir noch meinen herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag und ich kann nur sagen: weiter so junge Dame :-)

Anonimo ha detto...

alles, alles gute für das große mädchen!!

viele grüße,

rita

p.s.: unglaublich, wie die zeit vergeht und wie lange mich dein blog schon fesselt....hab noch genau das bild von dir, dem großen und der futzelkleinen silencia in der klinik vor augen, das hier das große ereignis verkündet hat:) alles gute noch mal!!

Madame Duddendahl ha detto...

Alles alles Gute, liebe Silencia zu Deinem Geburtstag!

Julia aus M'cr ha detto...

Buon compleanno Silenzia! E come ogni anno hai in piu' un anno - ormai ne hai 5, auguri!! Saluti e baci da tutti noi. J.+J.+K.+A

Rosa ha detto...

Aus Hamburg fast schon nachträglich die schönsten Glückwünsche für die tolle junge Dame.

Ich kann mir immer gar nicht vorstellen, dass wir vor fünf Jahren noch gemeinsam bei Urbia schwanger waren. Naja, Du ja nun heute vor fünf Jahren nicht mehr. Aber die Zeit, die Zeit ... tempus fugit!

Es scheint heute ein schöner grüner Tag gewesen zu sein :-)

terschies ha detto...

Alles Gute für die Tochter und die müden Eltern. Die Zeit vergeht ja so rasend. Heute ist mein Sohn 18(!) geworden und damit habe ich ab heute keine minderjährigen Kinder mehr.
Viele Grüße aus Hamburg!

Pinni ha detto...

Herzlichen Glückwunsch Silencia! Heute ist der beste Tag zum Geburtstag haben :)
Pinni

Anonimo ha detto...

alles Liebe zum Geburtstag nachträglich silencia!
lg julia aus berlin

julia ha detto...

Ich bin zu spät, dennoch Alles liebe der großen grünen Dame ;-)

Mir kommt sie in deinem geschriebenen immer viel älter vor. Sie erscheint so selbstständig.

Karen ha detto...

Jaja, das ist wohl das Los der Mittleren - wir müssen uns auch immer selbst daran erinnern, dass der grosse Herr Maus ja erst drei ist...

Nachträglich noch alles Gute!

feuervogel ha detto...

Fünfjährige sind einfach toll! ;o)

Allerherzlichste Glückwünsche an die junge Dame und alles, alles Gute für die großen Neuerungen im neuen Lebensjahr.

Herzlichst, Familie Feuervogel

PS: Coole Geburtstagskerzen ... so grüüün.

sandra ha detto...

bon anniversaire ;-)

Ubakel ha detto...

Oh schön, alles Gute.

Ubakel ha detto...

Und ich bin gespannt, wann sie eingeschult wird. Hier in Bayern war der Stichtag - soviel ich weiß - mal ihr Geburtstag. Allerdings ist es jetzt wieder der 30.9.

IO ha detto...

Nochmals vielen Dank an alle für die vielen lieben Geburtstagsgrüße!

@karen: Bei SIlencia ging mir das bisher eher nicht so, da war es immer ilfiglio, der ganz überraschend erst 5 oder 6 wurde und eigentlich viel älter wirkte - so im Vergleich. Jetzt ist er im Vergleich ja immer mit Abstand der jüngste (also in seiner Klasse) und wirkt viel kleiner, während Silencia schon länger in Richtung Schulkind tendiert.

@Ubakel: Und Apropos Schulkind, Silencia wird nächsten Herbst eingeschult. Sie ist ein Kann-Kind, genau 1 Monaten nach dem eigentlich Stichtag geboren, aber da sie schon Lesen kann (also Wörter), rechnen ebenso und außerdem - was ich am faszinierendsten finde - alleine schreibt (also Wort vorsagen und dann die Buchstaben hinschreibt), möchte ich nicht wissen, was sie können würde, wenn wir sie erst übernächstes Jahr einschulen lassen würden. Und vom Klasse überspringen haben wir erst einmal genug.
Außerdem ist sie wirklich extrem selbstständig, gewissenhaft und organisiert (besser als ich ...).

Dazu kommt, dass sie nächsten Herbst 50% ihrer Klasse stellt. Sprich, es kommt - soweit man das jetzt weiss - nur noch ein weiteres Kind in die Schule. Da wird sie schon nicht untergehen ;-)

IO ha detto...

P.S.: Und es würde hier richtig Ärger geben, wenn sie nächstes Jahr nicht in die Schule gehen dürfte. Sie wäre ja am liebsten jetzt schon gegangen ...!

Anonimo ha detto...

Erstmal noch alles Gute für die junge Dame - und dann möchte ich noch anmerken wie schön ich es finde das soviel grün auf dem Tisch ist, sogar die 5-Kerze.
Ich wünschte, meine Eltern hätten sich soviel Mühe mit den Details gemacht.Hachja...
(Ok, ich stand auch auf schwarz...)

Ubakel ha detto...

Ja, ich denke sie ist schulreif...

Ich glaube, hier in Bayern ist mittlerweile jedes Baby bereits ein Kann-Kind. Es gibt keine Altersgrenze.