lunedì 5 settembre 2011

... und steh'n!

Was hat sie die letzten Tage gekämpft (und was hat sie schlecht geschlafen ... Oh mein Gott! Eine Stunde am Stück war toll ...) und jetzt:





aber anstrengend ist es wohl noch ;-)

(Hach mein kleines Baby ...)

8 commenti:

Marlies ha detto...

Zuckersüß, das Mäuschen! Wobei sie auf dem letzten Bild doch sehr angestrengt aussieht. :)

lotterleben ha detto...

Gut, daß zum Glück bestimmt noch eine Weile Umzugskartons herumstehen werden - kann man dann auch gut schieben auf dem Parkett ;-). Wer braucht schon Lauflernwagen...

P.S.: hier war dieses Stadium immer mit einem großen Zuwachs an Zufriedenheit verbunden - ich drück die Daumen!

gruebelventil ha detto...

Wow ! 6,5 Monate ist wirklich früh. Unsere Tochter stand mit 7 Monaten und da war ich schon ganz baff ...
Unser Jüngster würde sich auch sehr gerne irgendwo zum Stehen hochziehen, seine 9 kg Lebendgewicht lassen das aber (noch) nicht zu, da versagen dann doch die Muskeln.

Zimtapfel ha detto...

Was, die arme kleine Tertia muss alle Kisten ganz alleine rumschieben?! Ungeheuerlich! *zeter* *motz*
;-)

IO ha detto...

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was die junge Dame da mit ihrem Tempo vor hat, etwas unpraktisch ist es im Moment auf jeden Fall und ich hätte im Umzugschaos lieber ein ganz "normales" IMMOBILES 6 monatiges Baby.

Aber immerhin hat sie heute nacht wieder "besser" geschlafen.

Juli aus muc ha detto...

Sehr süsse Mausi :))) das letzte Bild ist super - Puuuhh bin ich Angestrengt- Blick....:)

Denke immer wieder an euch und den Umzug :)

lg aus Muc
Juli

hiddenlidar ha detto...

Haha, das sieht ja wirklich ungeheuer anstrengend aus! Über das Tempo verliere ich jetzt lieber keine Worte. ;)

Anonimo ha detto...

Huch! Unglaublich....

Hattet ihr nicht noch Sorge das sie während des Umzugs *krabbeln* könnte?