venerdì 30 settembre 2011

Hüa!


habeo ergo, ergo sum 

(wieder einsatzfähig, beweglich, ein Pferdchen oder was auch immer)

Der Dank geht an Eva!

(und Frisur verzupfen kann sie auch schon ...)

13 commenti:

Susi Sonnenschein ha detto...

Tertia sieht glücklich aus :-)

Madame Duddendahl ha detto...

subba !!

stadtfrau ha detto...

cooles foto! :)

wir haben uns jetzt auch einen gebrauchten ergo angeschafft, weil wir das rückentragen mit dem tragetuch nur so halb hinkriegen. tertia scheint es ja toll zu finden!

IO ha detto...

Ja, fehlt nur noch die Peitsche ... ;-)

(Rückentrage mit Tuch halte ich irgendwie für ein Gerücht ... oder das geht nur mit pflanzenartigen Kindern. Ich find das mit dem ergo schon spannend genug ...)

lacaosa ha detto...

schaut ja nach der perfekten Lösung aus - und Tertias Blick ist einfach klasse :-)

Ich hab das mit dem am Rücken tragen nie geschafft, das rein- und rauspfriemeln war mir viel zu kompliziert und ich brauchte immer helfende Hände - aber wahrscheinlich hab ich mich einfach nur deppert angestellt...

Ubakel ha detto...

So ein Schelm. Ein klasse Foto.

stadtfrau ha detto...

also das rückentragen mit tragetuch klappt schon - wenn man's kann ;). aber es nervt halt, wenn man es nie auf anhieb hinkriegt (obwohl zu zweit, alleine hab ich es noch gar nie probiert) oder dann nach fünf minuten das tuch wieder nach oben rutscht und man von vorne anfangen kann und die kleine ebenfalls schon extrem genervt ist...
aber ich kenne menschen, die können es tatsächlich ;)

einfachich ha detto...

nettes foto :)

vreni ha detto...

oh, in jeans? das ist ja cool. ich geh auch mehr und mehr dazu über, vor allem das (dicke) frölleinchen auf dem rücken zu tragen. da merke ich ihre 8kg wesentlich weniger als vorne.
wir haben uns jetzt via ebay einen zweiten angeschafft, für billisch, so eine china-schamlos-kopie (denke ich zumindest). hätte ich jetzt noch 5 kinder geplant, wär das wohl nix. aber der ist auch ganz okay, vor allem wenn man den preis bedenkt.

Anonimo ha detto...

Ich sag ja normal nichts, aber das geht tatsächlich auch alleine mit dem auf dem Rücken tragen und Tragetuch.
Aber mein Kind ist glaub ich eher in die Kategorie pflanzenhaft einzuteilen, bzw er hat da vielleicht immer bisschen Angst und deswegen still gehalten wenn er so am Rücken hing und ich mit dem Tuch rumgewurschtelt hab.
Aber das sieht ja dann doch bisschen praktischer aus!

IO ha detto...

Also ich bin wirklich begeistert, wie einfach das mit der Rückentrage funktioniert. Da bekomme ich selbst eine wild zappelnde Tertia schnell rein - und nichts verrutscht, wenn Madame auch weiter rumzappelt. Für Vorne finde ich das Tuch angenehmer - ist vermutlich aber auch eine Gewohnheitssache - aber da schläft Tertia ja in der Regel auch sofort ein und ist ruhig.

Eva ha detto...

Schön, dass Euch Beiden das Teil so gut gefällt. :-)

GZi ha detto...

ein ganz ganz tolles Foto von Euch zweien - sieht megastark aus - mal so vollkommen losgelöst von der Tragethematik :)