domenica 3 luglio 2011

Wohnungs-Teaser


Im August lasse ich Sie dann auch mal rein ;-)
(Wenn ich schnell überschlage, komme ich auf 6 oder 7 Gästebetten)

16 commenti:

Anonimo ha detto...

Oh wie schön, fast wie im Süden. Ich steh ja auf alte Häuser mit Atmosphäre..Wie sieht es eigentlich mit den Energiekosten aus? Solche Häuser sind ja selten gedämmt usw. Bin schon ganz gespannt auf weitere Fotos.

Einen schönen Sonntag wünscht
Giuseppina

Susi Sonnenschein ha detto...

Ich bin schon ganz neugierig, es wird wahrscheinlich urgemütlich. Habt ihr einen Kamin? Nur so, weil Winter könnte kalt werden...

IO ha detto...

@giuseppina: Ja, hat was südliches, daher auch meine Begeisterung über die Tapeten neulich. Modern gedämmt ist das Haus natürlich nicht, aber alte Häuser sind oft überraschend dicht bzw. wurden damals ja auch so gebaut, dass die Wärme drin blieb, schließlich gab es ja noch weniger Möglichkeiten zu heizen. Und wir haben eine feste Warmmiete - solange wir keinen völligen Unsinn betreiben.

@susi: Nein, leider keinen Kamin. Wäre mir ehrlich gesagt auch etwas ... unheimlich - offenes Feuer in einem so alten Haus aus Stroh und Holz ... Das erste, was wir für das Haus gekauft haben, waren Feuermelder, Feuerlöscher und Löschdecke ...

katharina ha detto...

Boah, sieht das schön aus!!!! Das hätte ich mir auch nicht länger überlegt! Wirklich WIE im SÜDEN!

Hach. Da bin ich gespannt...

allegra ha detto...

...avete trovato l'italia in germania :-)...è bellissima...

vreni ha detto...

das reicht ja dann knapp für uns. ;-)

Kapellenstrasse ha detto...

Traumhaft schööön!! Glückwunsch! Auf weitere Bilder bin ich natürlich auch sehr gespannt!

zackenschwert ha detto...

Sieht ja ein bisschen wie hier um die Ecke aus ;-) Sogar das Chaos da hinter der Tür ;P

IO ha detto...

Als wir das erste Mal da waren, hat mich das Haus an einen (ehemaligen) Bauernhof bei Toulouse erinnert, der der Familie der ehemaligen Austauschfreundin meiner Mutter gehört und wo ich als Kind ein paar Mal war.
Eigentlich kann ich mich nicht mehr wirklich daran erinnern, aber einfach so von der Atmosphäre und da wusste ich auch, dass die Wohnung schon in ganz üblen Zustand sein muss, damit ich nicht in Versuchung komme ;-)

@vreni: Das Ihr alle reinpasst war für Silencia sehr wichtig, sie hat auch schon allen Betten zugeteilt. Die Zwillinge und Tertia sollen aber zusammen oben im Stockbett schlafen. Ich denke, wir sollte da dann doch Einspruch erheben ;-)

@zackenschwert: Das Chaos ist der beginnende hausinterne Umzug, um eine Lanze für unsere Vermieterin zu brechen ;-)

gruebelventil ha detto...

Wow !
Sehr schön und ich kann mich nur anschließen, es sieht aus wie mitten in Italien oder Frankreich !
Sowas würde mir auch gut gefallen, zumindest in südlicheren Gefilden. Dort wo wir jetzt gebaut haben ist mir unser Fast-Passivhaus mit Fußbodenheizung dann doch lieber ;-)

zwergenprinzessin.com ha detto...

wow, alleine die türe schaut schon supertoll aus!
da habt ihr euch wirklcih eine super neue hütte ausgesucht, glaub ich!
:)

IO ha detto...

Ein bisschen über 250 Jahre alt, der Keller ist noch etwas älter :-)

IO ha detto...

[Und kleine Korrektur, das war kein ehemaliger Bauernhof, sondern eine alte Pfefferminzlikör-Fabrikanten-Villa, wie gesagt, ich kann mich nicht mehr so richtig erinnern. Es gibt/gab da wohl auch einen Festsaal ... völlig aus meinem Gedächtnis verschwunden.]

vreni ha detto...

so ein alter keller kann ja ganz nützlich sein für erzieherische drohungen... ;-)

IO ha detto...

"Leider" nicht, denn da ist das Atelier unsere Vermieterin drin, die früher Kunstlehrerin war, ich weiss jetzt schon nicht, wie wir da die Kinder wieder rausbekommen sollen ;-)

sandra ha detto...

es sieht jedenfalls sehr einladend aus