lunedì 25 luglio 2011

nostalgia [nostalˈdʒi:a]

Nachdem ich  Teile des Nachmittags damit verbracht habe, einen Film über Genua zusammen zu schneiden, überwiegt jetzt doch der Sehnsuchtsfaktor (statt des Ach-Du-meine-Güte-das-wird-alles-viel-zu-anstrengend-Faktors). Hach ... 

5 commenti:

Moni ha detto...

das kann ich gut verstehen... ich wünsch dir viel Erfolg beim Kinder jonglieren und gleichzeitigem Fotos machen.
Wirst du schon wunderbar hinbekommen! :-))

Ach - ne kleine Frage.. wo war noch mal der Palazzo, in dem ihr damals gewohnt hattet.. in welcher Straße? ich hab mich letztens etwas mehr mit dem Stadtplan von Genua befasst und muss immer an dein Archiv denken, in dem du diese schöne Seite von der Stadt verlinkt hattest.

Leider hast du ja dein Archiv eingedost :-( sonst hätt ich nachgesehen (und noc hmal nachgelesen... )

Viele Grüße und alles Gute für die Reise für euch alle!!

IO ha detto...

Via San Luca.

Irgendwann, wenn ich mal wieder Zeit habe, möchte ich Teile des Archivs auch wieder hervorholen. Aber wann und wie steht wohl eher in den Sternen ...

Moni ha detto...

Danke! :-)

irgendwann...

ja die Sterne, mögen sie so herrlich funkeln, dass die ganze minderjährge Familie süß uns sanft die volle Stundenzahl schnorchelt und schlummert! frommer Wunsch, aber kommt von Herzen.

Ich würde mich über das Archiv wirklich freuen... ich fing ja an, alles nachzulesen, als du die Schließung angedroht hattest... aber nicht viel geschafft :-(

Ich drück euch die Daumen für ALLE eure Vorhaben. :-)

frau siebensachen ha detto...

genau diese ansicht von genova - bloß vom meer aus - habe ich am abend genau dieses tages gehabt, als wir mit dem schiff in richtung sardinien abfuhren und ich dabei, quasi unbekannterweise als stille leserin, an sie gedacht habe.

bloggerwelt eben.
:-))

IO ha detto...

:-)