sabato 9 luglio 2011

Entspannt

Äußerst entspannt hier, auch wenn mir Tertia heute Mittag dann doch noch mal schnell klar gemacht hat, dass ein Kind eben sehr wohl ein Kind ist und nicht keins, indem sie darauf bestand, ihren Mittagsschlaf im Tuch abzuhalten und zwar nur da ...

Am frühen Abend ging es dann noch mal aufs Stadtfest, auch äußerst entspannt, ich glaube, ich habe mich schon lange nicht mehr so lang mit Freunden unterhalten ohne unterbrochen zu werden ... zum Abschluss gab es dann noch Frühlingsrollen und ein Augustiner für mich zum Mitnehmen [Normalerweise bin ich ja sehr italienisch eingestellt und schleppe meine Kinder unerschrocken bis spät in die Nacht mit auf Festivitäten, da aber das Einschlafen um Punkt 19 Uhr das einzige ist, was bei Tertia schlaftechnisch hervorragend und alleine funktioniert, wird da jetzt nicht herumexperimentiert, denn sonst bricht mein ganzer sorgsam taktierter Abendablauf zusammen].

Die großen Kinder hingegen sind gestern Abend nach dem Klassenfest doch nicht wie von mir prophezeit (warum eigentlich?!) bereits in Kirchentellinsfurt (keine 10 km) im Auto eingeschlafen, sondern haben tapfer fast 2 Stunden lang bis Bopfingen durchgehalten, sind gleich auf die Mess, Silencia bestand darauf noch Karussell zu fahren und gemeinsam haben sich alle dann das Feuerwerk um 23 Uhr angesehen (ilfiglio war schwer enttäuscht Grottenschlecht, Mama, wirklich grottenschlecht!- nachdem wir letzten Sommer am Lago ein wunderschönes Feuerwerk gesehen hatten, sind die Ansprüche wohl gestiegen). Heute dann open end.

So, ich schau mir jetzt noch Fußball an (witzig, dass auch die Engländerinnen kein Elfmeterschießen gewinnen können und schade, dass Kim Kulig, die hier als Tübingerin läuft, schon raus musste).

(Warum habe ich jetzt eigentlich schon wieder Hunger ...)


2 commenti:

stadtfrau ha detto...

minimum ist auch immer so um 19 uhr streichfähig - sogar wenn sie so wie heute fast den ganzen nachmittag verschlafen hat. schlaftechnisch ist sie seit gestern wieder ein traum - die hitze!

IO ha detto...

Tertia ist wieder wach ... vermutlich ist sie sauer, dass sie nicht aufs Fest darf ...