mercoledì 29 giugno 2011

Entwicklung, Entwicklung oder schwups!

Da legte ich das Kind heute am späten Vormittag auf die Decke, räumt ein paar Kleider auf und als ich wieder nach ihr sah, da lag sie auf dem Bauch. Hatte ich sie aber nicht auf den Rücken gelegt?! Also legte ich mich auf die Lauer, schaute kurz nach dem Kaffee und ... Moment, sie lag schon wieder auf dem Bauch! Und dann beim dritten Dreher hatte ich dann auch rechtzeitig die Kamera zur Hand:








Familienintern ist Tertia damit fast so fix wie ilfiglio gewesen, was mir gerade wenig Hoffnungen macht, dass wir die heisse Umzugsphase noch ohne Krabbelkind zwischen den Beinen hinter uns bringen werden. Aber wer weiss, vielleicht lässt sie es jetzt etwas ruhiger angehen. Die große Schwester sei ihr ein Vorbild!

5 commenti:

gruebelventil ha detto...

Na, das versöhnt doch dann wieder mit den schlaflosen Nächten und der Brüllerei, oder :-) ?
Hier noch kein Drehen vom Rücken auf den Bauch, nur umgekehrt. Und seit heute morgen Robben, rückwärts und ein wenig auch vorwärts.

MeinAusgleich ha detto...

WELCH WUNDERSCHÖNE MOMENTE!UND DANN AUCH NOCH SO SCHÖN FESTGEHALTEN!

julia ha detto...

Sehr süße Bilder ! sozusagen in flagranti.
Flott ist sie, oder ?

Sich vom Rücken auf den Bauch drehen konnte mein Töchterchen erst mit 1 1/2 !!!
Dafür mit 10 Monaten einwandfrei laufen.

IO ha detto...

@gruebelventil: Ich würde tauschen, also Nächte mit mehr Schlaf gegen immobiles Kind! Aber so etwas von tauschen!

@MeinAusgleich: :-)

@julia: Dein Turnkind erst mit 1 1/2?! Was war da los? ;-)

Ich glaube, - Moment wie alt ist sie?! - 18 Wochen, 19 Wochen?! ist recht früh, ich bin mal gespannt, wie es weiter geht, denn Silencia hat sich zum Beispiel erst mit über 6 Monaten gedreht, da ist ilfiglio schon seit mehreren Wochen durch die Wohnung gekrabbelt. Frei laufen konnten sie dann wieder zeitgleich - ist doch schon witzig, diese Entwicklung.

Ubakel ha detto...

Das bild 2 ist ein Traum. Die ganze Dehtechnik in einem Bild festgehalten.

Beine angezogen, die Gewichtsverlagerung steht kurz bevor...