martedì 28 giugno 2011

anstrengend


Anstrengend ist es zur Zeit mit der jungen Damen, sie hängt seit zwei Tagen fast ununterbrochen an mir, schläft nur noch im Tuch und wenn sie mal im Bett einschläft, dann wecken sie garantiert ilfiglio und Silencia mit ihrem Gebrüll. Schaffe ich es mal, sie mir für ein paar Minuten "vom Leib" zu halten, dann liegt sie in ihrer Wippe und kaut unzufrieden auf Sophies Beinen oder ihren eigenen Fäusten herum. Ich schätze also, wir werden bald die ersten Zähne vermelden können - wenn nicht, dann haben wir ein Problem, denn so als allgemeine Grundstimmung halte ich das nicht lange aus ...

4 commenti:

Susi Sonnenschein ha detto...

...vor allem bei dieser Hitze! ich kann mich noch vage daran erinnern, wie sehr ich in Down Under immer geschmolzen bin, wenn das Kind mal so gar nicht aus dem Tuch wollte. Wenn wir uns noch mal treffen, soll ich dir meinen Ergo ausleihen? Der ist kühler als ein Tuch.

Madame Duddendahl ha detto...

Zähne !!!! Definitiv !!!! Alles andere wird schlichtweg nicht akzeptiert !!!! SO!!!

LG und gute Nerven.

Sabrina

PS. Jette hat mördermäßig mit jedem sch.... einzelnen Zahn gelitten (und ich auch). Auch jetzt mit über zwei Jahren schiebe ich jede unruhige Nacht (und wir reden über JEDE Nacht) auf die letzten Backenzähen... Halleluja, wenn die wirklich mal da sind.

Wenn ich gläubig wäre, würde ich Dich in meine Gebete einschliessen, aber so.... so denke ich an Dich und Tertia, wenn ich heute Nach auch mal wieder wach bin ;-).

julia ha detto...

Dabei schaut sie als könnte sie kein Wässerchen trüben ;-)

IO ha detto...

@susan: Es geht noch, da unsere Wohnung so kühl ist, aber wenn wir es schaffen, uns im Juli zu treffen (hier steht irgendwie schon fast wieder jeden Tag etwas im Kalender ...), dann würde ich das Angebot gerne annehmen - vor allem weil es ja Ende Juli/Anfang August jetzt doch noch nach Italien gehen soll :-D

@Madame Duddendahl: Danke. Bei Silencia war es - so weit ich mich erinnern kann - auch schlimm, aber es kam erst später, das mit den Zähnen. Ilfiglio bekam seine relativ problemlos, mal abgesehen von den ersten zwei. Jetzt hoffe ich, dass Tertia sich ihm anschießt ... und dass es wirklich die Zähne sind, denn es schimmert zwar weiss, aber fühlen kann ich noch nichts.

@julia: zuckersüß, ich weiss ...