lunedì 31 maggio 2010

Der Tag in Bildern

Neben gefühlten 15 Stunden UNO-Spielen haben wir:


Schnittlauch gepflanzt





Muffins gebacken - leider bestand Madame auf die Backmischungs-Muffins, die ja recht schnell zusammen gebacken sind, so dass man damit nicht allzu viel Zeit herum bekommt ...

... und Fußball gespielt

Außerdem viel vorgelesen, stundenlang bei Silencia eingekauft und viel selbst "geschriebene" Briefe bewundert. Man bekommt zwar nichts (erwachsenes) erledigt, aber so ist das Leben mit einer 3jährigen äußerst entschleunigt und entspannt (so sehr, dass es mich bisweilen etwas kribblig werden lässt).

5 commenti:

isabella ha detto...

oh mann ;)

julia ha detto...

Oh, wie viele Tage hast du noch vor dir ?
Neulich als ich einen kompletten tag mit meinem kleinen Söhnchen zubrachte ohne seine Schwester, da bluteten mir am Abend fast die Ohren von dem ganzen gequackel.....

IO ha detto...

Wir müssen noch 4x schlafen ;-)

Ich finde das ganze völlig faszinierend. Ilfilgio wäre total begeistert, wenn er mich so lange für sich allein hätte. Silencia hingegen hat letzte Woche erst einmal jeden Morgen geweint, weil der Kindergarten zu ist - und jetzt auch noch der geliebte Bruder.
Wenn ich ihr dann erkläre, dass wir doch am Samstag so toll Grillen waren (ilfilgio wäre im Himmel gewesen, als einigstes Kind unter 5 Erwachsenen ), meint sie nur: Ja, aber da waren keine Kinder und wenn ich ihr erzähle, dass wir Besuch aus Manchester bekommen, dann fragt sie Warum kommt die alleine? Warum bringt sie nicht ihre Kinder mit? Ich will mit denen spielen - sonst habe ich ja niemanden.
Ilfiglio sind andere Kinder - fast - völlig egal, Hauptsache er bekommt genügend Aufmerksamkeit und Action. Silencia findet Erwachsene anscheinend eher blöd und langweilig.

@julia: Madame spricht nicht so viel, das mit dem blutenden Ohren ist bei uns der Große (und da soll noch mal einer sagen, Männer würden nicht gerne reden ;-))

Ich hoffe mal, dass morgen das Wetter besser ist, außerdem hat die Stadtbibliothek wieder auf und irgendwie werden wir irgendwo auch noch ein paar Kinder auftreiben.

stadtfrau ha detto...

oh, diese backmischungsmuffins gehen ja richtig schön auf - das klappt bei meinen sebstgemachten nicht immer.

IO ha detto...

ja, die werden eigentlich immer etwas. Und so schlecht schmecken sie gar nicht.