mercoledì 24 febbraio 2010

Ich wiederhole mich ...

... aber es ist einfach so schön: Die Kinder springen im Garten umher, Silencia hämmert Nägel in Bretter, ilfiglio spielt - na raten Sie mal - Fußball, die Heizung ist seit vorgestern abgedreht, die Fenster stehen auf Kipp, ich trage keine dicken Wollpullover mehr und die dunkel Winterjacke tausche ich jetzt auch gegen meine grüne Frühlingsjacke ein. Wun-der-bar!

10 commenti:

Anonimo ha detto...

Mann oh mann, jetzt schnall ich das erst. Dachte gestern schon: wer ist silencia?
(manche, wie ich, brauchen halt länger) ;-)

claudia ha detto...

ja, der frühling kommt, und mit ihm eine aufgabe für dich ;)
guckst du hier:
http://toffiblog.blogspot.com/2010/02/ich-zeig-dir-meins-13.html
liebe grüße vom bodensee, endlich auch mal sonnig und weitgehend schneefrei,
claudi

Fischköppe ha detto...

Die Fenster auf Kipp und Heizung aus?

Hier heute wieder Schnee, Wind und grau und kalt und bäh...

IO ha detto...

@claudia: Oh, diese Woche sammelt ich aber wirklich die Aufgaben ein ... (ich habe gelesen, dass Du das gleiche Problem mit blogger heute hattest wie ich, geht es jetzt wieder?!)

@Fischköppe: 12°C und teilweise Sonnenschein :-)

Hexe Bibi ha detto...

Hier hat es bei ca. 5 Grag geregnet:-((

Will auch Frühling!!!

eine Familie wie andere auch ha detto...

Heizung ausschalten halte ich für etwas verfrüht, zumindest bei uns. Aber ein bißchen stimmts schon: gestern habe ich in meiner dicken Winterjacke geschwitzt. Jetzt kann ich wohl wieder die "schöne" Jacke anziehen, die zwar nicht so sehr wärmt, dafür aber auch nicht sackähnlich aussieht.

Anonimo ha detto...

heizung ausschalten ? nein, das kommt bei uns noch nicht in frage .... klar läuft sie nicht mehr auf hochouren, aber aus - neeeeeein, auf gar keinen fall - wir haben FEBRUAR und bis april kann noch viel passieren :)
dachte, du bist auch so ne frostbeule ?! :)

IO ha detto...

Wie heizen eigentlich nur, wenn es nachts unter Null geht. Seitdem ich in Italien heizungslos gelebt habe, mag ich keine Heizungsluft mehr und trage lieber einen Pulli mehr. Allerdings haben wir hier jetzt auch ohne Heizung 20°C in der Wohnung und das reicht dicke - sollte es doch noch mal frieren, dann drehe ich sie halt wieder an.

Silke, jetzt gerade in Toronto ha detto...

Ach, ich bin neidisch. Ich sitze gerade in Toronto und warte auf den Schneesturm und darauf, ob mein Weiterflug heute abend stattfinden kann ... nachdem mir die Verbindung über Newark bereits gecancelt wurde und ich unter Aufbietung hoher Zuzahlungen umbuchen mußte ...

Grüße aus dem kalten Norden,
Silke

IO ha detto...

Ich kann mich an Toronto an Ostern erinnern, mit meterhohen Schneebergen ... Du hast mein Mitgefühl, definitiv!