mercoledì 17 febbraio 2010

Forscher gesucht

Zur Abwechslung gibt es jetzt wieder einmal einen neuen Bücher-Tipp für Kindergartenkinder.



Das große Forscherbuch für Kinder: Experimente und Spiele zum Entdecken der Naturwissenschaften hat der Sohn von meinen Eltern zu Ostern geschenkt bekommen und wir waren alle ziemlich begeistert davon.
Das Buch ist in 5 Kapitel unterteilt (Farben, Licht und Schatten, Luft, Wasser &Co sowie Berge und Steine) und bietet neben den Erklärungen zu verschiedenen Themen natürlich viele Experimente, die sich relativ Problemlos zu Hause mit einfachen Mitteln durchführen lassen. Darüber hinaus gibt es Informationen für die Eltern (kleines Auffrischen naturwissenschaftlichen Wissens), Lieder zum Singen, Geschichten zum Vorlesen und Ideen zum Spielen.

Die meisten Versuche können die Kinder alleine durchführen (die Versuche sind noch einmal nach Alter sortiert, so dass man einem 4 jährigen natürlich schon helfen muss, wenn er Versuche für 7 jährige durchführen will ...) Natürlich ist einiges Altbekanntes dabei, aber dennoch gibt es - meiner geisteswissenschaftlichen ;-) - Meinung viel Neues zu entdecken und ich freue mich schon, wenn wir demnächst einmal einen Vulkanausbruch im Sandkasten simulieren werden :-D

Das Buch ist für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren gedacht. Ich würde eher sagen für wissbegierige Kindergartenkinder (mein Bruder hat dem Sohn das Kapitel über Vulkanausbrüche vorgelesen und ihm erklärt, dass Magma, wenn es mal an die Erdoberfläche gelangt ... *stöhn* Dann heißt es Lava, das weiß ich doch schon! Und das ging wohl öfter so ...).

KOMMENTARE:

kaanu ha detto...
Oh wie passend - ich hab letztens das Buch auch in der Hand gehabt und war mir nach der Amazon-Bewertung eher unsicher. Aber jetzt... ;-)

Susi Sonnenschein ha detto...
Klingt lesenswert. Und auch wenn Ben noch zu jung dafür ist - Bücher werden schließlich nicht schlecht ;-)

Natalia ha detto...
Schöner Tipp!! Max ist im Moment voll der Vulkanologe :-) Siehst du Mama, jetzt laufen wir auf der Erdkruste und direkt darunter kommt der Erdmantel,.... Magma und Lava ist doch Babykramm ;-)

io ha detto...
@kaanu: Die schlechte Kritik bei amazon hat mich auch etwas irritiert. Klar wir in dem Buch die Welt nicht neu erfunden, aber da ich weder Grundschulpädagogik studiert noch Erzieherin gelernt habe und auch mein eigener Sachkundeunterricht schon etwas länger her ist ...

@natalia. Wo lernen die das nur?! (Von mir hat er das nicht ;-))


Natalia ha detto...
Ich habe den Eindruck, alles was sie mal irgendwo vorgelesen bekommen, wird sofort ins Gehirn gebrannt. Anders kann ich mir das auch nicht vorstellen :-)

[Ines] ha detto...
Danke für den Tipp ;o)

Nessun commento: